Informationsveranstaltungen

Hier finden Sie unsere Informationsveranstaltungen für das Wintersemester 2019/2020.

Termine: 09. Oktober 2019 (11.00 und 14.00 Uhr)
               10. Oktober 2019 (11.00 und 14.00 Uhr)
               11. Oktober 2019 (11.00 Uhr)


Veranstaltungsort: Altes Audimax (Rubenowstraße 1) (Hörsaal 5)
Referent: Stefan Hatz (Zentrale Studienberatung, Uni Greifswald)


Welche Unterlagen für ein Studium benötigt werden, welche Termine und Fristen im Allgemeinen eingehalten werden müssen, vor allem aber: Wie man sich seinen Stundenplan bastelt - dies alles, und noch viel mehr - kommt hier zur Sprache. Kurz und knapp: Das Wichtigste, das ein/-e Studienanfänger/-in für ein Studium wissen sollte.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Termine: 09. Oktober 2019 (15.00 Uhr)
               10. Oktober 2019 (15.00 Uhr)

Veranstaltungsort: Altes Audimax (Rubenowstraße 1) (Hörsaal 5)
Referent: Jana Kolbe und Nadja Paluch (Studierendenwerk)


Wir informieren über Finanzierungsmöglichkeiten im Studium: Wie man auf legale Art und Weise ans Geld fürs Studium kommt... Eine Einführung für Studienanfänger/-innen zu den Themen Unterhalt, BAföG, Stipendien und Jobben.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Termin: 22. Oktober 2019 (12.30 - 13.30 Uhr)

Veranstaltungsort: Zentrale Studienberatung (Rubenowstr. 2)
Referenten: Christin Rewitz (Studierendenwerk Greifswald), Stefan Hatz (Zentrale Studienberatung, Uni Greifswald), Anja Kyris (Familienservice)


Studieren mit Kind? Wie kann das gehen? Was müssen studierende Eltern beachten, wenn es darum geht, Studium und Familie unter einen Hut zu bekommen? Welche finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten gibt es? Wie verhält es sich mit Urlaubssemester und  Elternzeit? Welche unterstützenden Angebote bieten das Studierendenwerk und die Universität? Antworten auf diese Fragen erhältst Du in unserer Informationsveranstaltung "Studieren mit Kind".

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Termin: 12. November 2019 (12.30 - 13.30 Uhr)

Veranstaltungsort: Zentrale Studienberatung (Rubenowstraße 2)
Referenten: Nadja Paluch (Studierendenwerk), Stefan Hatz (Universität Greifswald, Zentrale Studienberatung)



Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Termine: 25. November 2019 (16.15 - 17.45 Uhr)
               27. November 2019 (16.15 - 17.45 Uhr)


Veranstaltungsorte: 25.11.2019: Ernst-Lohmeyer-Platz 6 (Hörsaal 3/4)
                                 27.11.2019: Rubenowstraße 2b Hörsaal
Referent: Stefan Hatz (Zentrale Studienberatung, Uni Greifswald)


Prüfungen, Prüfungen, Prüfungen. Falls Du gut organisiert in die Prüfungszeit gehen möchtest, ist unsere Veranstaltung "Prüfungen planen, organisieren und vorbereiten" etwas für Dich. Dabei richten wir uns an die Bedarfe von Student*innen, die sich im ersten Hochschulsemester befinden und in modularisierten Studiengängen studieren. Es geht dabei um grundlegende Regelungen zur Anmeldung von Prüfungen: Wann muss ich mich zu welchen Prüfungen anmelden? Was ist zu tun im Krankheitsfall, wenn ich nicht zu einer Prüfung gehen kann? Wann müssen Seminararbeiten abgegeben werden? Wie kann ich Prüfungen planen?

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Termin: 26. November 2019 (12.30 - 13.30 Uhr)

Veranstaltungsort: Zentrale Studienberatung (Rubenowstr. 2, behindertengerechter Zugang über Poststelle)
Referenten: Christin Rewitz (Studierendenwerk Greifswald), Stefan Hatz (Zentrale Studienberatung, Uni Greifswald)


Behindert Dich Deine gegenwärtige Studiensituation oder Deine ganz persönliche Lebenslage? Dann bist Du in unserer Informationsveranstaltung „Studium mit Behinderung/ chronischer Krankheit“ richtig! Wir klären auf, welche Unterstützungs- und Beratungsangebote bei der Bewältigung Deiner gegenwärtigen besonderen Lebenslage genutzt werden können. Welche Dinge sind bei der Organisation des Studiums zu beachten? Wer sind wofür die richtigen Ansprechpartner an der Universität und im Studierendenwerk?

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.