13.03.2020 22:48

Schließung von Mensen und Cafeterien

Vom 16.03. bis 19.04.2020

Am 13.03.2020 verkündet das Bildungsministerium Mecklenburg-Vorpommern die Verlängerung der vorlesungsfreien Zeit bzw. die Einstellung des Lehr- und Veranstaltungsbetriebes aller Universitäten und Hochschulen im Land, sowie aller Mensen und Cafeterien ab Montag, den 16.03.2020. Davon betroffen sind auch unsere Mensen und Cafeterien in Greifswald, Stralsund und Neubrandenburg. Die Schließung der Mensen und Cafeterien gilt vorläufig bis zum 19.04.2020.

Diese Maßnahme dient der Eindämmung des Coronavirus.

In Abstimmung mit der Universitätsmedizin Greifswald wird es eine Sonderregelung für die Cafeteria im Klinikum in Greifswald geben. Die Cafeteria bleibt vorerst geöffnet, der Besucherverkehr wird allerdings möglichst reduziert bzw. gegen Null gefahren. Die Aufrechterhaltung des Betriebs dient hier insbesondere der weiteren Versorgung für das medizinische Personal und alle Helfer*innen. Speisen, Getränke und Besteck werden dort nur noch vom Personal ausgegeben.

Informieren Sie sich über alle aktuellen Entwicklungen über die extra eingerichtete Seite, auf der Informationen zum Coronavirus eingestellt werden und die wichtigsten Links auf einen Blick zu finden sind sowie über die Social-Media-Kanäle des Studierendenwerkes.