09.05.2022 10:20

Preiserhöhungen in Mensen und Cafeterien

Zum 01. Mai 2022 wurden Preisanpassungen in den gastronomischen Einrichtungen des Studierendenwerks Greifswald vorgenommen.

Das Studierendenwerk Greifswald betreibt insgesamt vier Mensen und fünf Cafeterien an den Standorten in Greifswald, Stralsund und Neubrandenburg.  Durch Zuschüsse aus Landesmitteln kann das Studierendenwerk mit den moderaten Essenspreisen einen Beitrag zur wirtschaftlichen Unterstützung Studierender leisten.
Die stark gestiegenen Preise in den Bereichen Wareneinkauf und Energie betreffen jedoch auch das Studierendenwerk und machen die Preiserhöhungen in den Mensen und Cafeterien notwendig. Diese Preisanpassungen liegen zwischen 3 Cent und 20 Cent Pro Portion bzw. Gericht.