Mensen und Cafeterien öffnen wieder...

mit Einschränkungen

Der Vor-Ort-Verzehr im Innenbereich wird ab dem 5. Juli wieder möglich sein. Eine Testpflicht für die Nutzung der Innenbereiche besteht aufgrund der aktuellen kontrollierten Infektionslage nicht.

Wenn die Stufenkarte des Landes Mecklenburg-Vorpommern drei Tage in Folge die Stufe 2 (gelb) anzeigt, tritt am übernächsten Tag die 3-G-Regel für die Innengastronomie in Kraft. Das bedeutet, dass alle Gäste, die vor Ort essen möchten, einen Test, einen Impfnachweis oder einen Genesenennachweis vorzeigen müssen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.

Sie müssen sich vor Ihrem Mensa-Besuch entscheiden:

Wenn Sie drinnen essen möchten, erhalten Sie am Eingang einen grünen Chip. Nur mit diesem grünen Chip erhalten Sie Ihr Essen auf einem Teller und dürfen die Tische im Innenbereich nutzen. Bitte lassen Sie den grünen Chip auf dem Tisch liegen, wenn Sie fertig sind, damit unser Personal die genutzten Tische desinfizieren kann, bevor der Chip wieder an neue Gäste ausgegeben wird. Achtung: Die Anzahl unserer Innenplätze ist aufgrund der Abstandsregelungen noch eingeschränkt, d.h. wenn das Personal am Eingang keine grünen Chips mehr hat, sind alle Plätze belegt und Sie können den Innenbereich nicht nutzen.

Wenn Sie die Außenplätze nutzen wollen oder das Essen mitnehmen möchten, erhalten Sie am Eingang keinen grünen Chip und können Ihr Essen in einer wiederverwendbaren REBOWL (5 € Pfand) oder einer Einwegverpackung (Aufpreis je nach Verpackung) als To-Go-Essen erhalten. Eigene Gefäße zur Mitnahme sind ebenfalls weiter möglich. Lassen Sie sich dafür das Essen auf einem Teller geben und füllen Sie es an der Umfüllstation in Ihr mitgebrachtes Gefäß um.

Achtung: Es ist nicht möglich, Geschirr (Tabletts, Teller, Besteck usw.) mit auf die Außenterrassen zu nehmen!

Die Öffnungszeiten variieren je nach Standort. Bitte entnehmen Sie diese der Übersichtsansicht "Öffnungszeiten im Überblick".

Das Speisenangebot ist teilweise noch reduziert, aber in jedem Fall wird es täglich mindestens zwei Hauptgerichte geben. In Greifswald ist mit Öffnung der Mensa am Berthold-Beitz-Platz garantiert, dass es täglich mindestens ein veganes Gericht geben wird. Zusätzlich werden an jedem Standort Snacks, Getränke und Eis angeboten. Angebote der Selbstbedienung (z.B. Dessert- und Salatbar) dürfen z.T. wieder genutzt werden. Vor Nutzung der Buffets hat sich jeder Gast die Hände zu desinfizieren!

Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Pandemie und der dadurch geltenden Corona-Schutz-Verordnung M-V gelten für den eingeschränkten Betrieb einige Regeln.

  • Medizinische Masken-Pflicht für alle Besucherinnen im Gebäude. Der selbst mitgebrachte Mund-Nasen-Schutz darf nur zum Essen am Tisch abgenommen werden.
  • Kein Zutritt mit akuten Atemwegserkrankungen. Bitte schützen Sie Ihr Umfeld und verzichten Sie auf einen Besuch der Mensa/Cafeteria wenn Sie unter folgenden Symptomen leiden: Fieber, Husten, Halsschmerzen, Schnupfen
  • Bargeldzahlung nur in Ausnahmefällen möglich. Bitte nutzen Sie Ihren Studierenden- oder Mitarbeiter*innenausweis. Eine Alternative bietet unsere grüne Servicekarte. Alle Karten können an den ortsansässigen Automaten validiert und aufgewertet werden. Die grüne Servicekarte kann am Greifswalder Standort am Automaten erworben werden (6,00 € Pfand) und in Neubrandenburg und Stralsund an der Kasse.
  • Bitte halten Sie sich an die Wegemarkierungen (Einbahnstraße, festgelegter Ein- und Ausgang) und die geltenden Abstandsregelungen (mind. 1,5 Meter)
  • Wir haben zu Ihrem Schutz zusätzliche Desinfektionsspender angebracht. Bitte nutzen Sie diese!

Kontaktdatenerfassung

Zur Aufnahme der Kontaktdaten und Dokumentation der Besuche:

Wir haben ein Formular entworfen, welches Sie vor Ort ausfüllen können. Dieses werden wir datenschutzkonform in einem verschlossenen Briefumschlag längstens vier Wochen aufbewahren und danach vernichten. Wenn Sie Fragen haben, können Sie unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz(at)stw-greifswald(dot)de kontaktieren.

Kontaktformulare zum Download & selber ausdrucken

Gern können Sie das Formular bereits vor Ihrem Besuch ausdrucken und beschriften. Vor Ort müssten Sie dann nur noch die Tischnummer und die Uhrzeit nachtragen.

Formular für den Standort Greifswald: Download (PDF)
Formular für den Standort Stralsund: Download (PDF)
Formular für den Standort Neubrandenburg: Download (PDF)

Die datenschutzrechtlichen Informationen stehen als PDF zum Download zur Verfügung.

Digitale Kontaktdatenerfassung über die luca-App

Wir nutzen in allen unseren Mensen und Cafeterien die luca App. Jedem Tisch wird ein einzelner QR-Code zugeordnet. Bitte registrieren Sie Ihren Besuch über den QR-Code!

Nachdem Sie sich bei der luca-App einmalig angemeldet und Ihre Kontaktdaten angegeben haben, können Sie die angebrachten QR-Codes einfach mit Ihrem Handy scannen. Die Nutzung der Papierformulare wird weiterhin für all diejenigen ermöglicht, die die luca-App nicht nutzen möchten.

Datenschutzrechtliche Informationen zur Kontaktdatenerfassung über die luca-App (PDF Download)

Noch Fragen oder Anregungen?

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zum eingeschränkten Regelbetrieb an Ihrem Standort haben, wenden Sie sich an:

Greifswald: mensa(at)stw-greifswald(dot)de
Stralsund: mensahst(at)stw-greifswald(dot)de
Neubrandenburg: mensanb(at)stw-greifswald(dot)de